In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen


Alle News   Nur Deutschland   Nur Österreich   Nur Schweiz

 
Letzte Meldungen: 
Aktuelle Top-Tags:Suche, Test, Einbrecher, Pokémon, Polizeieinsatz, Potter, Onedrive, Polithumor, Nürnbergs




Google News


Türkei: Erdogan kündigt Rückzug aller Klagen wegen Beleidigung an - SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

Türkei: Erdogan kündigt Rückzug aller Klagen wegen Beleidigung an
SPIEGEL ONLINE
Der türkische Staatspräsident Erdogan hat angekündigt, Hunderte Klagen wegen Beleidigung zurückziehen, als Zeichen des guten Willens. Bitter beklagte er die angeblich mangelnde Solidarität des Westens mit seinem Land. Der türkische Präsident Recep ...
Türkei: Erdo?an will alle Klagen wegen Beleidigung zurückziehenZEIT ONLINE
Umsturz: Erdogan kündigt Rücknahme aller Klagen wegen Beleidigung anDIE WELT
Erdogan kündigt Rücknahme aller Klagen wegen Beleidigung antagesschau.de
n-tv.de NACHRICHTEN -t-online.de -Hannoversche Allgemeine -all-in.de - Das Allgäu Online!
Alle 20 Artikel »

Bankenstresstest zeigt Fortschritte in Europa - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bankenstresstest zeigt Fortschritte in Europa
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Im Stresstest fällt nur eine Bank wirklich durch: die italienische Banca Monte dei Paschi. Die Deutsche Bank und die Commerzbank schneiden besser ab ? hinken aber dem Durchschnitt hinterher. 29.07.2016, von Gerald Braunberger · Teilen · Twittern ...
Europäische Bankenaufsicht: Europas Großbanken sind überwiegend solide aufgestelltZEIT ONLINE
EU-Großbanken bewähren sich bei Stresstest weitgehendtagesschau.de
Bankenstresstest: Europas Banken für Krisen gerüstetSPIEGEL ONLINE
DIE WELT -Finanzen.net -Handelsblatt -WirtschaftsWoche
Alle 122 Artikel »

30.000 Erdogan-Anhänger in Köln erwartet - FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

30.000 Erdogan-Anhänger in Köln erwartet
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Am Sonntag wollen tausende Anhänger des türkischen Präsidenten Erdogan in Köln demonstrieren. Die Polizei befürchtet, dass die Massen aufgepeitscht werden könnten ? und kündigt ein hartes Durchgreifen an. 29.07.2016. Teilen; Twittern; Teilen; E- ...
So kommentiert die Presse: Großdemo von Erdogan-Anhängern in KölnFOCUS Online
Türkischer Minister fliegt ein | Großdemo für Erdogan in KölnBILD
Konflikte: Sorge vor Pro-Erdogan-Kundgebung in KölnZEIT ONLINE
RP ONLINE -WDR Nachrichten -Hamburger Abendblatt -DIE WELT
Alle 237 Artikel »

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.


US-Demokraten: Offenbar auch Clintons Wahlkampfteam von Hackerangriff betroffen
Beim Hackerangriff auf die US-Demokraten ist offenbar auch das Computernetzwerk von Clintons Wahlkampfkampagne attackiert worden. Nun schaltet sich die Nationale Sicherheitsbehörde ein.

Türkei: Erdogan will alle Klagen wegen Beleidigung zurückziehen
Der türkische Staatspräsident Erdogan hat angekündigt, Hunderte Klagen wegen Beleidigung zurückziehen, als Zeichen des guten Willens. Bitter beklagte er die angeblich mangelnde Solidarität des Westens mit seinem Land.

Krisencheck: Europas Banken kommen glimpflich durch den Stresstest
Sind Europas Banken krisenfest? Die EU-Aufsichtsbehörde EBA hat jetzt die Ergebnisse ihres jüngsten Stresstests bekannt gegeben: Am schlechtesten schnitten die italienischen Institute ab, die Deutsche Bank bleibt unter Druck.

Faule Kredite: Rettungsplan für italienische Bank Monte dei Paschi steht
Der ältesten Bank der Welt Monte Paschi di Siena drohte die Abwicklung. Doch jetzt genehmigte die EZB ein Konzept, das die Auslagerung fauler Kredite in Milliardenhöhe vorsieht.

Eurojackpot geknackt: Lottospieler aus Hessen gewinnt 84,8 Millionen Euro
Was würden Sie mit 84,8 Millionen Euro tun? Diese Frage muss sich nun ein Lottospieler aus Hessen stellen - denn er knackte den Eurojackpot und erzielte den bislang höchsten deutschen Tipp-Gewinn.

AB InBev schluckt SABMiller: Grünes Licht für neuen Brauerei-Riesen
Eine der größten Firmenübernahmen der Geschichte ist endgültig genehmigt worden: Anheuser-Busch InBev darf seinen Rivalen SABmiller übernehmen. Letzter Stolperstein war der Brexit.

Olympia: Russische Gewichtheber sind in Rio ausgeschlossen
Russland wollte acht Gewichtheber - fünf Männer und drei Frauen - zu den Olympischen Spielen nach Rio schicken. Doch der Weltverband IWF erteilt ihnen keine Startberechtigung: Die Sportart werde von den Russen in Misskredit gebracht.

EU-Beitritt: Steinmeier warnt Türkei vor Wiedereinführung der Todesstrafe
Der türkische Außenminister Cavusoglu bringt ein Referendum über die Wiedereinführung der Todesstrafe ins Gespräch. Sein deutscher Kollege Steinmeier zeigt die Konsequenzen auf.

n-tv.de, Berlin, Washington, Brüssel - überall. n-tv berichtet von allen wichtigen Schauplätzen der Innen- und Außenpolitik.


"Als Zeichen des guten Willens": Erdogan zieht Beleidigungsklagen zurück
Der türkische Präsident Erdogan hat den Rückzug aller Anzeigen wegen Beleidigung angekündigt. Erdogan bezeichnet diesen Schritt als "Zeichen des guten Willens". Unter den Angeklagten ist auch der deutsche Satiriker Jan Böhmermann.

Amnesty beschuldigt Assad: Geburtsklinik in Syrien bombardiert
Über eintausend Menschen sollen sich in dem Krankenhaus in der Provinz Idlib aufhalten, als plötzlich Bomben auf das Gebäude fallen. Mindestens zwei Menschen werden getötet. Fakt ist: Die Klinik ist teilweise zerstört, der Weiterbetrieb unmöglich.

Über 18.000 Festnahmen nach Putsch: Ankara erwägt Referendum zur Todesstrafe
Als Reaktion auf den angeblichen Druck aus der Bevölkerung, die Todesstrafe in der Türkei wieder einzuführen, zieht Ankara eine Volksabstimmung in Betracht. Doch dafür müsste die Verfassung geändert werden. Eine Hürde ist das offenbar nicht.

Darf man Norbert Hofer "Nazi" nennen?: FPÖ-Kandidat kassiert Niederlage vor Gericht
Der österreichische Rechtspopulist Norbert Hofer verlangt vor Gericht eine Entschädigung, weil ein SPÖ-Politiker ihn als "Nazi" bezeichnet - und verliert. Die Klage ist Teil einer jahrzehntelang erprobten FPÖ-Strategie.

Attentäter von Ansbach: Polizei entdeckt Enthauptungsvideo
Die deutschen Sicherheitsbehörden finden eine weitere Spur, die den Attentäter von Ansbach mit dem IS in Verbindung bringt. Anscheinend besaß der Syrer ein brutales Propagandavideo der Terrormiliz. Auch zum Sprengsatz gibt es neue Erkenntnisse.

"Blauäugigkeit ist falsches Konzept": CSU-Mann Söder keilt gegen Kanzlerin
Mit ihrem Credo "Wir schaffen das" begegnet Angela Merkel während einer Pressekonferenz der anhaltenden Kritik an ihrer Flüchtlingspolitik - und erntet dafür nun harsche Kritik aus der CSU. Der Satz werde nicht richtiger, wenn sie ihn wiederhole.

Großdemo der AKP-Anhänger in Köln: Wie Erdogan Deutsch-Türken beeinflusst
Der türkische Staat ist in Deutschland mit einflussreichen Organisation vertreten. Und sie geben sich immer aggressiver. Für Präsident Erdogan ist es eine Leichtigkeit, kurzfristig Tausende Menschen zu mobilisieren.

"Herr, vergib uns": Papst Franziskus besucht Auschwitz
Schweigend und mit gesenktem Kopf betritt Papst Franziskus - wie schon seine Vorgänger Johannes Paul II. und Benedikt XVI. - das ehemalige Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Sein stilles Gedenken rührt vor allem die Überlebenden des Todeslagers.

Maulwurf bei Moschee-Razzia: Ministerium ermittelt nach Sicherheitsleck
Im Vorfeld der Razzia in der Hildesheimer DIK-Moschee hat es offenbar ein Sicherheitsleck gegeben. Die Aktion sei deswegen in aller Eile nach vorne verlegt worden, moniert Innenminister Pistorius. Nun wird Strafanzeige wegen Geheimnisverrats gestellt.

Spendenkonten bei Flutkatstrophen | Trolley Truck | Bios Life Slim  |  Impressum | Über Wagon