In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen


Alle News   Nur Deutschland   Nur Österreich   Nur Schweiz

 Linkempfehlungen: UNICITY Shop Online | Polizeimeldungen aktuell | ...
Suchergebnis als RSS-Feed
 Computerwelt.at (14.01.2019):
Online-Übersetzer für Microsoft Office

 News4Press.com (14.01.2019):
Der global office Erreichbarkeitsdienst – ein hochkarätiger Service


Vorherige Seite       Nächste Seite




Google News


"Maischberger": Christian Lindner redet über Hartz-IV - Kritik von Böhmermann - Westdeutsche Allgemeine Zeitung
"Maischberger": Christian Lindner redet über Hartz-IV - Kritik von Böhmermann  Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Grüne und FDP, passt das zusammen? Bei ?Maischberger? diskutierten die Parteichefs Robert Habeck und Christian Lindner über Hartz IV.

Mehr zum Thema in Google News

Wer steckt hinter dem deutschen Ku-Klux-Klan? - t-online.de
Wer steckt hinter dem deutschen Ku-Klux-Klan?  t-online.de

Sie schwärmen auf Facebook vom germanischen Vaterland und von der Wehrmacht, in einem russischen Netzwerk posten sie Hitlerbilder und Hakenkreuze: ...

Mehr zum Thema in Google News

100 Jahre Frauenwahlrecht: "Nichts ist für immer errungen" - tagesschau.de
100 Jahre Frauenwahlrecht: "Nichts ist für immer errungen"  tagesschau.de

100 Jahre Frauenwahlrecht - und doch ist die Gleichberechtigung für Frauen nicht selbstverständlich und unumkehrbar. Das wurde deutlich bei der Feierstunde ...

Mehr zum Thema in Google News

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.


Affäre Benalla: Macrons Ex-Leibwächter in Polizeigewahrsam
Neue Vorwürfe gegen den umstrittenen früheren Leibwächter von Frankreichs Staatschef Macron: Alexandre Benalla wurde wegen Missbrauchs von Diplomatenpässen von der Polizei festgenommen.

EU-Austritt Großbritanniens: Bundestag beschließt Gesetz für Brexit-Übergang
Deutschland bereitet sich auf den EU-Austritt Großbritanniens vor. Ein neues Gesetz soll für mehr Rechtsklarheit in der Übergangszeit sorgen. Es greift aber nur, wenn es tatsächlich einen geregelten Brexit gibt.

Harald Schmidts Videokolumne: Chouchou liebt es, wenn ich die Spülmaschine ausräume
Die Hausarbeit geht mir neuerdings leicht von der Hand. Das liegt an meinen beiden Gästen.

Drohender ungeordneter Austritt: Andrea Nahles warnt Arbeitnehmer vor Brexit-Folgen
Die deutsche Wirtschaft fürchtet einen harten Brexit, der Industrieverband BDI warnt vor einem Einbruch des Wirtschaftswachstums. SPD-Chefin Nahles rechnet in dem Fall mit "herben Rückschlägen" für Arbeitnehmer.

Vermisster Zweijähriger in Spanien: Tunnelbau verzögert sich
Seit Sonntag wird ein Zweijähriger in einem engen und mehr als hundert Meter tiefen Bohrloch in Spanien vermutet. Die Suche kommt nur mühsam voran.

Unfall auf Dienstreise: In der Dusche auszurutschen, bleibt privates Pech
Ein Mann ist auf Dienstreise, bricht sich das Knie und kämpft seit Jahren um die Anerkennung als Arbeitsunfall. Vergeblich. Erfurter Richter haben dem Kläger eine Absage erteilt.

Seltenes Phänomen: Kreis aus Eis
Auf einem Fluss im US-Bundestaat Maine rotiert eine riesige exakt kreisrunde Eisscholle. Wissenschaftler haben eine Erklärung für das Spektakel.

Robert Habeck: Deutschlands grüne Nervensäge
Niemand verkörpert den Politiker als Emotionalienhändler besser als der Vorsitzende der Grünen. Keine Plattitüde, die bei ihm nicht zu Gold wird. Alle finden ihn toll. Was ist sein Geheimnis?

n-tv.de, Berlin, Washington, Brüssel - überall. n-tv berichtet von allen wichtigen Schauplätzen der Innen- und Außenpolitik.


Fokus auf Mitteldeutschland: Poggenburg will mit neuer Partei in Landtage
Die AfD hat den ehemaligen sachsen-anhaltischen Fraktionschef schrittweise isoliert. Dieser gründet nun eine eigene Partei. Mit den rechtspopulistischen Gruppierungen Pegida und "Pro Chemnitz" deutet sich eine Zusammenarbeit an.

Mehr Rechte auf Länderebene: Söder will Föderalismus der zwei Geschwindigkeiten
Der bayerische Ministerpräsident Söder wünscht sich mehr Vielfalt in Deutschland. Dafür sollen die Länder wieder mehr Kompetenzen vom Bund erhalten. Auf der CSU-Fraktionsklausur fordert er auch eine fairere Verteilung der Gelder.

Familienarbeit besser aufteilen: Schäuble fordert Männer zu mehr Hausarbeit auf
Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. Doch bis zur Gleichstellung der Geschlechter sei es noch ein weiter Weg, sagt Bundestagspräsident Schäuble. Der 76-Jährige wünscht sich deshalb von der Männerwelt mehr Einsatz bei Kindererziehung, Hausarbeit und Pflege.

Großes Theater in London: Im Unterhaus herrschen bizarre Bräuche
Sie johlen, brüllen und klauen silberne Keulen: Im britischen Unterhaus geht es zu wie in einer Schulklasse. Selbst herrische "Order"-Rufe nützen oft nichts mehr.

Attentat in Sri Lanka initiiert?: BKA nimmt Terrorverdächtigen fest
Zwischen 2002 und 2009 versuchten die "Liberation Tigers of Tamil Eelam" die Unabhängigkeit einiger Gebiete in Sri Lanka durchzusetzen. Im Zuge dessen verübten die Terroristen zahlreiche Anschläge. Nun wird ein mutmaßliches Mitglied in Deutschland festgenommen.

SPD will Beamte zur Kasse bitten: Spahn eröffnet Debatte über Pflege-Finanzierung
Die Pflege wird immer teurer. Der Beitragsanstieg zu Jahresbeginn deckt die Kosten bis 2022. Gesundheitsminister Spahn will alles auf den Prüfstand stellen. Verbände strecken die Hand nach Steuermitteln.

AfD-Chef ins Visier genommen: Geheimdienst hört Gauland wohl genauer zu
Für den Verfassungsschutz gilt die AfD-Jugend als Prüffall. Auch die Aussagen von Alexander Gauland untersuchen die Geheimdienstler offenbar genau. In einem Papier monieren sie wohl "völkisch-nationalistische Gesellschaftsbilder" des Parteichefs.

US-Friedensplan zum Nahen Osten: Israelischer Sender enthüllt angebliche Details
Jerusalem soll geteilt werden - dieses Fazit zieht ein israelischer Fernsehsender, der behauptet, die Ergebnisse des US-Friedensplans zum Nahostkonflikt zu kennen. Weder die USA noch der israelische Ministerpräsident äußerten sich bislang zu dem Plan.

Auswertung von Satellitenbildern: Nordkorea baut fleißig Strand-Resort aus
Das Regime in Pjöngjang will mehr Touristen nach Nordkorea locken. Machthaber Kim überwacht höchstpersönlich den Fortschritt bei der Fertigstellung des Küsten-Domizils Wonsan-Kalma. Auch US-Präsident Trump hat das Immobilien-Potenzial des Landes bereits erkannt.

Spendenkonten bei Flutkatstrophen | Trolley Truck | Bios Life Slim  |  Impressum | Über Wagon