In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen


Alle News   Nur Deutschland   Nur Österreich   Nur Schweiz

 Linkempfehlungen: UNICITY Shop Online | Polizeimeldungen aktuell | ...
Suchergebnis als RSS-Feed
 ORF (28.02.2019):
Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Oberösterreich

 Spiegel Online (27.02.2019):
"Vorzeitige Todesfälle": Das ist dran an der Zahl der Abgas-Toten in Deutschland

 Manager Magazin (27.02.2019):
Studie zu M&A bei  "Autotech"-Firmen: Europäer bei Autotech-Übernahmen fleißig, aber knausrig

 Spiegel Online (27.02.2019):
Bericht des Statistischen Bundesamts: Mehr Tote auf deutschen Straßen

 ARD Tagesschau (27.02.2019):
Viele Tote nach Brand am Kairoer Hauptbahnhof

 Blick (27.02.2019):
Explosion nach Zugunglück: Mehrere Tote und Verletzte bei Feuer in Kairoer Hauptbahnhof

 Stern (27.02.2019):
Zug kracht in Kairoer Hauptbahnhof - Mindestens 20 Tote

 ARD Tagesschau (27.02.2019):
Verkehrsunfälle: Zahl der Toten ist 2018 gestiegen

 Heise Online (27.02.2019):
Verkehrsbedingte Gesundheitsfolgen: 13.000 frühzeitige Tote in Deutschland

 ORF (27.02.2019):
Mindestens 20 Tote bei Feuer in Kairoer Hauptbahnhof

 Die Welt (27.02.2019):
Toter Buckelwal im Dschungel ? Was ist da passiert?

 Stern (27.02.2019):
Trendwende befürchtet: Statistiker veröffentlichen Zahlen zu Verkehrstoten

 ORF (26.02.2019):
Toter Jungwal auf Insel im Amazonasdelta gibt Rätsel auf

 Spiegel Online (26.02.2019):
Roman "Das Leben danach" von Thomas Pierce: Wiedervereinigt mit den Toten

 ORF (26.02.2019):
Zwei Tote bei Unfall in Gleinalmtunnel


Vorherige Seite       Nächste Seite




Google News


Über der Straße von Hormus: Trump verkündet Zerstörung iranischer Drohne durch US-Marineschiff - WELT
  1. Über der Straße von Hormus: Trump verkündet Zerstörung iranischer Drohne durch US-Marineschiff  WELT
  2. Donald Trump vermeldet: US-Marineschiff hat iranische Drohne zerstört  BILD
  3. Trump: US-Marineschiff hat iranische Drohne über Straße von Hormus zerstört  t-online.de
  4. Trump meldet "neue Provokation":US-Kriegsschiff schießt iranische Drohne ab  n-tv NACHRICHTEN
  5. Donald Trump: US-Marine hat iranische Drohne abgeschossen  Handelsblatt
  6. Mehr zum Thema in Google News

USA - Trumps Attacken folgen einem Plan - Süddeutsche Zeitung
  1. USA - Trumps Attacken folgen einem Plan  Süddeutsche Zeitung
  2. US-Präsident Donald Trump attackiert Demokratin - Menge skandiert "Schickt sie zurück!"  WEB.DE News
  3. USA: Donald Trump attackiert Demokratin ? Meute ruft "Schickt sie zurück!"  t-online.de
  4. Amtsenthebung von Trump?:Rassismus verleiht Macht  n-tv NACHRICHTEN
  5. Die rassistische Botschaft verfängt: Donald Trump macht Amerika klein statt groß  Tagesspiegel
  6. Mehr zum Thema in Google News

Rettungskräfte nach Unfall auf A6 beschimpft | Heilbronn | SWR Aktuell Baden-Württemberg | SWR Aktuell - SWR
  1. Rettungskräfte nach Unfall auf A6 beschimpft | Heilbronn | SWR Aktuell Baden-Württemberg | SWR Aktuell  SWR
  2. Nach tödlichem Unfall: Rettungsgasse blockiert, Einsatzkräfte bespuckt  BILD
  3. Bei Heilbronn: Einsatzkräfte in Rettungsgasse bespuckt und beleidigt  t-online.de
  4. Nach tödlichem Unfall: Rettungskräfte behindert, bespuckt und beschimpft  Kölner Stadt-Anzeiger
  5. Rettungskräfte bespuckt und beschimpft: "Chaotische und unglaubliche Verhältnisse"  SPIEGEL ONLINE
  6. Mehr zum Thema in Google News

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.


"Tiangong 2": Chinesisches Raumlabor soll in der Erdatmosphäre verglühen
Nach fast drei Jahren im All ist Schluss. Am Freitag soll das chinesische Raumlabor "Tiangong 2" in die Atmosphäre der Erde eintreten und verglühen. Einzelne Teile könnten über dem Südpazifik herabregnen.

Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme): Meine Landsfrau für Europa
Die Deutschen sind es gewohnt, hart mit ihren Politikern ins Gericht zu gehen. Ich als Syrer frage mich: Übertreibt Ihr nicht manchmal?

Berater für Vermisstenfälle: "Die Mutter sagt: Legt mir doch endlich ihre Leiche vor die Tür"
Ein Manager haut ab, eine Studentin kommt nicht nach Hause: Peter Jamin berät Angehörige von Vermissten. Im Interview erklärt er, warum Gewissheit auch eine Erlösung sein kann.

Preußen-König Friedrich Wilhelm I.: "Ich bin ein böser Mensch"
Friedrich Wilhelm I. macht Preußen zu einem Militärstaat. Eigenhändig bläut er seinen Untertanen neue Sitten ein - auch seine Familie wird nicht verschont. Ein Bestseller von SPIEGEL+.

Streit um Kirchensteuer: "Denen geht es um nichts anderes als Geld"
Eine Frau lebt ihr Leben lang als Konfessionslose. Dann erfährt sie, dass sie als Säugling getauft wurde und Kirchensteuer zahlen soll.

Parlamentswahl: Dieser Musiker will die ukrainische Politik rocken
Swjatoslaw Wakartschuk ist der bekannteste Rockmusiker seines Landes. Nun will er mit einer eigenen Partei ins Parlament der Ukraine. Es ist die Zeit der Seiteneinsteiger.

Drogenboss: Mexiko verurteilt Haftbedingungen für "El Chapo" als "unmenschlich"
Mexikos Präsident López Obrador reklamiert das Vermögen des in den USA inhaftierten Drogenbosses "El Chapo" für sein Land. Die Haftumstände für den Kriminellen kritisierte er scharf.

Springreiten beim CHIO Aachen: Deutschland verpasst vierten Sieg in Folge
Die Siegesserie der deutschen Springreiter beim Nationenpreis des CHIO in Aachen ist gerissen. Das deutsche Team musste sich Schweden geschlagen geben, obwohl Christian Ahlmann und Daniel Deußer ihr Comeback gaben.

n-tv.de, Berlin, Washington, Brüssel - überall. n-tv berichtet von allen wichtigen Schauplätzen der Innen- und Außenpolitik.


Klimakabinett tagt: Brinkhaus: "CO2-Bepreisung reicht nicht"
Bis Mitte September soll das Maßnahmenpaket für Klimaschutz stehen. Ab Abend diskutieren die zuständigen Minister, konkrete Beschlüsse fassen sie nicht. Klar ist: Es wird teuer. Die Umweltministerin sorgt schon im Vorfeld mit einem Vorstoß für Wirbel.

"Dublin-Regel nie verstanden": Von der Leyen will EU-Asylrecht reformieren
Glückwünsche waren gestern: Resolut nimmt die künftige Kommissionschefin von der Leyen die heißesten Themen Europas ins Visier. Das Asylrecht der EU? Reformieren. Italiens Schulden? Mit Augenmaß handhaben. Russland und die Krim? Den harten Sanktions-Kurs halten.

Trump meldet "neue Provokation": US-Kriegsschiff schießt iranische Drohne ab
Die Spannungen zwischen Washington und Teheran spitzen sich zu. Die USA melden die Zerstörung einer iranischen Drohne, Trump spricht von einer Provokation der Iraner. Doch deren Außenminister gibt sich ahnungslos.

Antisemitismus in Ramallah: Deutscher Vertretung "gefällt" Israelkritik
Der Leiter der deutschen Vertretung in Ramallah macht sich auf Twitter mit israelfeindlichen und antisemitischen Inhalten gemein. Ein Medienbericht erhebt schwere Vorwürfe gegen den Spitzendiplomaten Christian Clages. Das Auswärtige Amt geht auf Distanz.

Dämpfer für Brexit-Hardliner: Britisches Parlament bremst Johnson aus
Rechtzeitig bevor der Hardliner Boris Johnson neuer Premierminister wird, engt das britische Parlament seinen Spielraum für einen harten Brexit ein. Die Parlamentarier fürchten, dass er eine Zwangspause des Parlaments nutzen will. Die wird es nun nicht geben.

Klimastreik bleibt ohne Strafe: Mannheim knickt bei Schüler-Bußgeld ein
Die Wellen der Empörung schlagen hoch: Klimastreikenden Schülern stellte die Stadt Mannheim einen Bußgeldbescheid zu. Danach kostet die versäumte Schulstunde 88,50 Euro. Nun macht die Stadt einen Rückzieher. Strafgeld solle nur ein letztes Mittel sein.

Amtsenthebung von Trump?: Rassismus verleiht Macht
Sogar die meisten Demokraten lehnen ein Amtsenthebungsverfahren des verhassten US-Präsidenten ab. Damit beugen sie sich Trumps Rassismus. Und hoffen auf die Wahl 2020.

Klimakabinett tagt heute: CO2-Preis kommt - was ist das eigentlich?
Am Abend kommt das Klimakabinett der Bundesregierung zusammen. Die Minister wollen darüber sprechen, wie der Ausstoß von CO2 am sinnvollsten mit einem Preis belegt werden kann. Die Zeit drängt: Schon im September soll der Entwurf eines Klimaschutzgesetzes fertig sein. Ein Überblick.

Noch immer kein Abkommen: Italien lässt Seehofer hängen
Das Rückführungsabkommen mit Spanien und Griechenland ist kaum erfolgreich, bisher wurden erst wenige Flüchtlinge zurückgewiesen - und die Verhandlungen mit Italien sind immer noch nicht unter Dach und Fach.

Spendenkonten bei Flutkatstrophen | Trolley Truck | Bios Life Slim  |  Impressum | Über Wagon